Datenleck: App leakt zwei Millionen WLAN-Passwörter

Eine ungeschützte Datenbank einer Android-App verrät die Zugangsdaten von zwei Millionen WLANs.

Weiterlesen

Wie sieht das Rechenzentrum der Zukunft aus?

Unternehmen stehen in puncto Rechenzentrum vor einer grundlegenden Herausforderung: der Dynamik, mit der sich das Marktumfeld verändert.

Weiterlesen

Dragonblood: Angreifer können bei WPA3 unter Umständen WLAN-Passwörter knacken

Mehrere Sicherheitslücken in der WPA3-Personal-Anmeldung von WLANs erlauben es Angreifern unter bestimmten Umständen, den Traffic von Geräten abzuhören.

Weiterlesen

Nach Microsoft-Patchday: KB4493472, KB4493446 und weitere Updates legen Windows lahm

Mehrere zum Patchday verteilte Updates machen Probleme unter Windows 7 SP 1, Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2.

Weiterlesen

Cyberkriminelle und ihre psychologischen Tricks: Die häufigsten Social Engineering-Angriffe

Social Engineering gilt heute als eine der größten Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen. Im Erfolgsfall ermöglichen viele Social-Engineering-Angriffe einen legitimen, autorisierten Zugriff

Weiterlesen

Nach fünf Jahren unter dem Radar: Spionage-Malware „TajMahal“ aufgetaucht

TajMahal wurde 2013 entwickelt, aber erst Ende 2018 entdeckt – auf wenigen Rechnern. Weitere Infektionen mit dem leistungsfähigen Schadcode sind wahrscheinlich.

Weiterlesen

ShadowHammer-Angriffe zielten auch auf die Gaming-Industrie

Die Shadowhammer-Attacken 2018 trafen neben ASUS mindestens drei asiatische Spielehersteller. Und damit auch die Rechner von mindestens 96.000 Gamern.

Weiterlesen

Schwachstellen-Management: Lösungsstrategien für die optimale Websicherheit

Cyberangriffe wurden 2018 vom Weltwirtschaftsforum als größter Risikofaktor eingestuft. Das größte Problem sind dabei vor allem webbasierte Angriffe.

Weiterlesen

Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver

Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.

Weiterlesen