Mobile Geräte als Gefahren­quelle im KRITIS-Sektor

Der Einsatz mobiler IT- und Kommunikationstechnologien geht häufig auf Kosten der Sicherheit. Die Betreiber kritischer Infrastrukturen müssen deshalb beim Schutz von Smartphone & Co. neue Wege gehen – längst sind sie ins Fadenkreuz von Cyber-Kriminellen geraten.

Weiterlesen

FritzFrog: P2P-Botnet kontrolliert mindestens 500 Enterprise- und Behörden-Server

Zu den Opfern gehören aber auch Universitäten in den USA und Europa. Die unbekannten Hacker setzen ein proprietäres P2P-Protokoll ein. Deshalb stufen sie die Forscher als „hochentwickelte Softwareentwickler“ ein.

Weiterlesen

Angriffswarnung: Massive IT-Sicherheitslücken in Berliner Wasserbetrieben

Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) sind unzureichend vor Angriffen auf ihre IT-Systeme sowie auf andere kritische technische Anlagen geschützt.

Weiterlesen

Kritische Infrastrukturen und ihre Schwachstellen: Digitaler Schutz des öffentlichen Lebens

Der Ausfall Kritischer Infrastrukturen (Kritis) kann für viele Menschen tödlich enden. Entsprechend ist ihr Schutz eine besonders heikle Aufgabe.

Weiterlesen

Anzahl der IoT-Geräte erhöht sich: Cyber-Angriffe auf Krankenhäuser nehmen zu

Das Internet of Things (IoT) ist Fluch und Segen zugleich. IoT-Geräte können externen Angreifern als Einfallstore dienen – auch im Krankenhaus.

Weiterlesen

Cyberbedrohungen in der Fertigungsindustrie

Welche Bedeutung haben Bedrohungen in einer Zeit, in der Cyberattacken aus der digitalen Welt in die physische Welt herüber schwappen? Welchen Einfluss hat es auf Wirtschaft und Gesellschaft, wenn es fremden Mächten gelingt, dass Uran-Anreicherungs-Anlagen im Iran ausfallen?

Weiterlesen

Hacker bereiten Attacken per E-Mail vor: Hornetsecurity: Energiebranche ist Cyberangriffsziel Nummer eins

Meldungen von Cyberangriffen auf die Energiebranche sind keine Seltenheit. Im Gegenteil: Erst kürzlich kamen erfolgreiche Attacken auf Elexon in Großbritannien oder TWL in Deutschland an die Öffentlichkeit. Dass es sich dabei nicht um Zufallstreffer handelt, sondern mutmaßlich um gezielte Attacken auf die Energiebranche, stützt eine Untersuchung von Hornetsecurity, Cloud Security Provider für E-Mail.

Weiterlesen

Hackerangriff auf Versorgungsunternehmen Technische Werke Ludwigshafen

Angreifer konnten bei einem kommunalen Versorgungsunternehmen in Ludwigshafen auf Geschäfts- und Kundendaten zugreifen. Die Versorgung ist aber nicht betroffen.

Weiterlesen

Mehr Cybersicherheit in Krankenhäusern

Im vergangenen Jahr sorgten diverse Sicherheitsvorfälle im Gesundheitssektor für mediale Aufmerksamkeit. Experten der PSW Group loben jetzt den von der EU-Agentur für Cybersicherheit (Enisa) erstellten Notfallplan für mehr Cybersicherheit in Krankenhäusern.

Weiterlesen

Risiken der Cybersicherheit im Jahr 2020

Wirtschaft und Regierungen bestehen natürlich darauf, dass sie die Kräfte der Stabilität und der Organisation darstellen, und Cyberkriminelle die Kräfte des Chaos seien.

Weiterlesen