CRN-Interview mit it-sa-Chef Frank Venjakob: »Sicherheitsverantwortliche erhalten auf der it-sa Antworten auf ihre Fragen«

Im Gespräch mit CRN erklärt Frank Venjakob, Director it-sa bei der NürnbergMesse, wie die it-sa (8. bis 10. Oktober in Nürnberg) den zusätzlichen Platz durch die neu hinzugekommene Halle 11 nutzt.

Weiterlesen

Sicherheitsaspekte rund um Bring your own Device: Ohne Container geht es bei BYOD nicht

Unternehmen verwalten und schützen Smartphones und Tablets meist über Enterprise-Mobility-Management-Lösungen (EMM).

Weiterlesen

Unsicher konfigurierte Server leaken Daten von Millionen Patienten

Weltweit hätte im Grunde jedermann auf medizinische Daten wie Röntgenaufnahmen zugreifen können. Betroffen sind auch Patienten aus Deutschland.

Weiterlesen

Studie: Datenschutzerklärungen werden wenig gelesen

Laut einer Allensbach-Umfrage nicken 73 Prozent der Nutzer Datenschutzerklärungen ungelesen ab, weil sie es für „zwecklos“ halten, sich damit zu beschäftigen.

Weiterlesen

Studie: Mittelstand unterschätzt Gefahren von Cyberkriminalität

In den letzten beiden Jahren waren 39 Prozent der deutschen Unternehmen von e-Crime betroffen. Die Dunkelziffer dürfte allerdings weitaus höher sein.

Weiterlesen

Keine Chance für Phishing und Trojaner: Grundlagen der E-Mail-Sicherheit

E-Mails sind für Unternehmen immer noch das wichtigste Kommunikationsmittel und gleich­zeitig sind sie wichtigster Einfallsweg für Malware in ein Netzwerk.

Weiterlesen

Security Awareness: Social-Engineering-Angriffe erkennen und verhindern

Phishing, Whaling, CEO-Fraud – die Unternehmens-IT wird zunehmend durch Social-Engineering-Angriffe auf Mitarbeiter attackiert.

Weiterlesen

LKA probt mit Energieversorgern den Ernstfall: Wenn Hacker einer Stadt den Strom abdrehen

Gesperrte Computer, erpresserische E-Mails und drohende Stromausfälle: Im Rahmen eines praxisnahen Planspiels hat das LKA rund 30 Vertreter von Energieversorgern auf den Ernstfall eines Angriffs aus dem Internet vorbereitet.

Weiterlesen

Biometriedatenbank mit 27,8 Millionen Einträgen ungesichert im Netz

Israelische IT-Sicherheitsexperten konnten auf 23 Gigabyte an Daten inklusive über einer Million Fingerabdrücke in einer ungeschützten Datenbank zugreifen.

Weiterlesen

DSGVO: Datenschutzauskunft als Sicherheitsrisiko

Die DSGVO verpflichtet Anbieter zur Herausgabe aller gespeicherten Daten mit Personenbezug. Die Vorschrift lässt sich auch zum Identitätsdiebstahl einsetzen.

Weiterlesen

Bundesdatenschützer: Daten oft nur pseudonymisiert, nicht anonymisiert

Wenn Daten wirklich anonymisiert wären, bräuchte es gar keine Einwilligung zu einer anonymen Nutzung, meint der Bundesbeauftragte für den Datenschutz.

Weiterlesen