Künstliche Intelligenz ist die Zukunft der IT-Sicherheit

Wenn es um Cyberkriminalität geht, erkennen die meisten Unternehmen nur sehr langsam, dass sie Ziel eines erfolgreichen Angriffs wurden. Inzwischen investieren aber führende Unternehmen und auch der Bund in künstliche Intelligenz (KI) um die IT-Sicherheit zu verbessern.

Weiterlesen

Cyber Defence: Huawei fordert globale Initiative

Sich mit Sicherheitsmaßnahmen gegenüber Cyberattacken zu beschräftigen nervt und hält den Betrieb auf. Daher wird sie von Mitarbeitern gerne vernachlässigt.

Weiterlesen

Die beliebtesten Enterprise Network Firewalls 2019

Um das Unternehmensnetz möglichst umfassend gegen Bedrohungen abzusichern, ist der Einsatz einer Enterprise Network Firewall unumgänglich. Derartige Systeme stellen den zentralen Kontrollpunkt für ein- und ausgehenden Traffic dar und sind speziell auf die Anforderungen im Unternehmenseinsatz zugeschnitten.

Weiterlesen

Endpoint Detection & Response: Fortinet übernimmt Ensilo

Der Hersteller will insbesondere seine MSP-Partner in die Lage versetzen, Endpoint Detection & Response als Service anzubieten.

Weiterlesen

CRN-Interview mit it-sa-Chef Frank Venjakob: »Sicherheitsverantwortliche erhalten auf der it-sa Antworten auf ihre Fragen«

Im Gespräch mit CRN erklärt Frank Venjakob, Director it-sa bei der NürnbergMesse, wie die it-sa (8. bis 10. Oktober in Nürnberg) den zusätzlichen Platz durch die neu hinzugekommene Halle 11 nutzt.

Weiterlesen

Machine Learning für mehr IT-Sicherheit

Daten haben die Art, wie Unternehmen arbeiten, grundlegend verändert. Neue Geschäftsmodelle und Umsatzquellen sind entstanden. Ganze Branchen basieren heute auf der intelligenten Nutzung von Informationen. Und der Datenbestand wächst ständig weiter an. Für die IT-Sicherheit ist das ein großes Problem: Diese Masse kann mit klassischen Methoden nicht mehr gegen Bedrohungen geschützt werden.

Weiterlesen

Studie von COMPUTERWOCHE und CIO : Cloud Security mit Brief und Siegel

Ohne Zertifizierung und externe Prüfung haben es Cloud-Dienste bei deutschen Unternehmen schwer. Intern verzichten jedoch viele Anwender auf ein Regelwerk.

Weiterlesen

Einheitliches Netzwerkmanagement: Weder Hard- noch Software dürfen IT-Security zu komplex machen

Cybersecurity ist in aller Munde. Zahlreiche Vorfälle machen eines sehr deutlich: Unternehmen müssen sich selbst vor komplexen Bedrohungen schützen. Oft mangelt es aber an der konkreten Umsetzung. Was dabei keine Hilfe darstellt, sind die oft sehr komplexen Netzwerkinfrastrukturen.

Weiterlesen

Security-Trends 2019: Die totale Vernetzung durch IoT und künstliche Intelligenz

Das Internet der Dinge ist da und bleibt auch. Schlecht geschützte Geräte bilden für Hacker offene Eingangstore zum Netzwerk.

Weiterlesen