Carmao Business Information Risk Index 2018: Informationssicherheit deutscher Firmen stagniert

Die Informationssicherheit der deutschen Firmen tritt seit letztem Jahr auf der Stelle und weist unverändert hohe Defizite auf. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommt der Business Information Risk Index 2018 von Carmao.

Weiterlesen

Empfindliche Geldbußen drohen: Wer sich jetzt schnellstens um die DSGVO kümmern sollte

Wenige Wochen vor Inkrafttreten der DS-GVO merken vor allem viele mittelständische Unternehmen, dass sie das Thema unterschätzt haben.

Weiterlesen

IT-Prioritäten 2018: Was Security-Verantwortliche planen

Schutz der Endpunkte, E-Mail-Sicherheit und Patch-Management gehören in Sachen IT-Sicherheit 2018 zu den Top-Themen der hiesigen IT-Verantwortlichen.

Weiterlesen

Sicherheitsforscher: „Trustjacking“ macht iPhones verwundbar

Wer einem Computer auf dem iPhone das Vertrauen ausspricht, öffnet die Tore für weitreichende Angriffe, warnt Symantec – auch nach Trennung der Kabelverbindung lassen sich weiter Daten auslesen.

Weiterlesen

IP-Adressen: Letzter IPv4-Block Europas geht zur Neige

Europa hat kaum noch freie IPv4-Adressen. Der letzte europäische /8-Block ist zu 99,8% verteilt. Anderswo sieht es nicht besser aus; lediglich in Afrika gibt es noch einen kleinen Vorrat.

Weiterlesen

Datensicherheit: Datenlecks und die DSGVO

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verschärft die Regeln bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und setzt striktere Datenschutzstandards durch. Sie verpflichtet bspw. Unternehmen dazu, ihre Kunden über Datenschutzverletzungen zu informieren.

Weiterlesen

Raus aus dem Dornröschenschlaf: Warum Banken sich für das IoT öffnen müssen

85 Prozent der mittelständischen Industrieunternehmen würden Daten aus ihrer Produktion mit ihrer Bank teilen. Doch Banken ziehen noch nicht mit. Das muss sich ändern – denn IoT bietet auch für den Finanzsektor große Chancen.

Weiterlesen

BSI trifft Abwehrmaßnahmen nach FBI-Warnung vor russischen Hackern

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik reagiert auf die Warnungen unter anderem des FBI vor russischen Hackerangriffen und hat über das Nationale Cyberabwehrzentrum geeignete Maßnahmen eingeleitet.

Weiterlesen

Chrome 66 warnt vor Webseiten mit Symantec-Zertifikaten

Die aktuelle Version des Webbrowser Chrome vertraut ab sofort einigen TLS-Zertifikaten von Symantec nicht mehr. Das ist ein weiterer Schritt von Google gegen die Zertifizierungsstelle.

Weiterlesen

Erpressungstrojaner XiaoBa verwandelt sich in Krypto-Miner

Die Malware-Autoren des Verschlüsselungstrojaners XiaoBa schwenken um und wollen statt der Erpressung von Lösegeld nun Kryptogeld auf infizierten Computern schürfen. Doch dabei läuft noch nicht alles rund.

Weiterlesen

Mobile Device Management: Der Spion in der Hosentasche

Die Nutzung von Smartphones birgt viele Gefahren in sich – insbesondere im Hinblick auf die DSGVO.

Weiterlesen

Cylance: NSS Labs Annual Advanced Endpoint Protection Test Report

NSS Labs published its annual Advanced Endpoint Protection Test Report and Security Value Mapping (SVM)™, concluding a process that demonstrated how difficult testing 20+ anti-malware solutions can be.

Weiterlesen

KI im Hospital – was ist, was wird, wo sind die Grenzen?: Das Krankenhaus der Zukunft ist smart und intelligent

Krankenhäuser der Zukunft, Smart Hospitals oder kognitive Krankenhäuser dürfen nicht als separierte, gebäudebezogene Einrichtungen jenseits der Sektorengrenze ambulant zu stationär verstanden werden.

Weiterlesen

Russische IT-Angriffe: BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat eine Stellungnahme zu den angeblichen Angriffen aus Russland veröffentlicht. Das liest sich deutlich anders als die Vorwürfe aus Großbritannien und den USA.

Weiterlesen