Bundesregierung: IT-gestützte Krisenfrüherkennung ist wissenschaftlich belastbar

Das Außenministerium und die Bundeswehr setzen auf Maschinenlernen, um Konflikte vorauszusagen. Berlin verteidigt die millionenschweren Projekte gegen Kritik.

Weiterlesen

Bundesrechnungshof rügt schwere IT-Sicherheitsmängel bei der Bundeswehr

Laut den Finanzkontrolleuren des Bundes betreibt ein Militärsamt ein IT-System für Auszahlungen in Milliardenhöhe, das einige große Fehler bei den Zugriffsberechtigungen und Kontrollmöglichkeiten aufweist.

Weiterlesen

Cyberattacken im Militärinteresse: Bundeswehr rüstet sich für Cyber-Kriege

Pixel statt Panzer: Das Internet gilt als Schlachtfeld der Zukunft. Die Bundeswehr will eine neue Armee aufstellen zur Abwehr von Cyber-Attacken. Aber auch Angriffe auf Elektronik und Computersysteme gehören zum Programm.

Weiterlesen

Über 47 Millionen IT-Angriffe auf die Bundeswehr im Jahr 2016

Bis Anfang Dezember registrierte das Bundesverteidigungsministerium im vergangenen Jahr laut einem Bericht über 47 Millionen unberechtigte oder schadhafte Zugriffsversuche. Die Hackerattacke auf den Bundestag soll Kosten in Millionenhöhe verursacht haben.

Weiterlesen