BKA warnt vor neuer Cyber-Angriffswelle

Das Bundeskriminalamt (BKA) schlägt Alarm und zeichnet ein düsteres Bild der Bedrohungslage. Hacker nutzen die Covid-19 Krise und attackieren bevorzugt Angestellte im Homeoffice.

Weiterlesen

Angreifer setzen auf Corona und Covid-19: Interpol warnt vor alarmierender Zunahme von Cyberattacken

Während der Corona-Pandemie setzen Cyberkriminelle verstärkt auf Corona-Themen und attackieren häufiger kritische Infrastrukturen und Krankenhäuser.

Weiterlesen

Kommentar: Warum Covid-19 die Digitalisierung nicht voranbringt

Von Homeoffice bis digitale Schule: Die Hoffnung ist groß, dass die Corona-Krise die Digitalisierung in Deutschland anschiebt. Sie dürfte enttäuscht werden.

Weiterlesen

Hacker nutzen COVID-19-Pandemie zur Verbreitung datenlöschender Malware

Forscher beschreiben mindestens fünf verschiedene Varianten. Sie löschen Dateien oder überschreiben den Master Boot Record, um einen Zugriff auf die Festplatte zu verhindern. In mindestens zwei Fällen werden Daten zerstört, um vom eigentlichen Ziel der Malware abzulenken.

Weiterlesen

COVID-19-Krise: Smartphone-Nutzer sind oftmals leichte Beute

Während COVID-19 sich ausbreitet und die Menschen nach zuverlässigen Informationen über das Virus und seine Auswirkungen suchen, nutzen Regierungen und Unternehmen in großem Umfang E-Mail, Textnachrichten und andere digitale Hilfsmittel, um mit Bürgern und ebenso mit Kunden zu kommunizieren.

Weiterlesen

COVID-19 und die Security-Folgen: Cyberkriminelle nutzen Krise um Coronavirus aus

Kriminelle nutzen die aktuelle Unsicherheit rund um das Corona-Virus SARS-CoV-2 und die Pandemie COVID-19 für umfangreiche Cyberangriffe.

Weiterlesen