Cyberangriffe: Attacken, die sträflich unterschätzt werden

Bisherige Sicherheitskonzepte von Unternehmen gegen Cyberkriminalität sind nicht ausgereift, um komplexe Infrastrukturen zu schützen. Immer noch bieten Unternehmen und Institutionen den Cyber-Kriminellen große Einfallstore, um in deren Systeme und Infrastrukturen einzudringen.

Weiterlesen

Cyberangriffe mit künstlicher Intelligenz

Immer öfter setzen Cyberkriminelle KI-Technologien ein, um mehr über das anvisierte Zielnetzwerk zu lernen und die Angriffe spontan anpassen zu können sowie um Sicherheitslösungen durch sich stetig ändernde Charakteristika zu verwirren und letztlich umgehen zu können.

Weiterlesen

WAF und Reverse Proxy: DevSecOps technisch unterstützen

Die Gewohnheit, bei der Entwicklung von Webapplikationen erst zum Schluss an die IT-Sicherheit zu denken, ist nicht zukunftsfähig. Durch Cyberangriffe in den Medien geraten Unternehmen zunehmend unter Druck, ihre Sicherheitsmaßnahmen zu verbessern.

Weiterlesen

NRW will Behörden stärker gegen Cyberangriffe schützen

Das Land Nordrhein-Westfalen beabsichtigt eine engere Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, um die eigenen Ämter und Behörden besser vor Cyberangriffen schützen zu können.

Weiterlesen

Prognose zur Cybersicherheit 2018: Steigende Cyberrisiken und fehlende Ressourcen

Nach einigen spektakulären Ereignissen im Jahr 2017 dürfte 2018 kaum weniger turbulent werden. Mit weiteren Cyberangriffen mittels Würmern ist ebenso zu rechnen wie mit Ransomware.

Weiterlesen

Kritische Infrastruktur: Der Kampf gegen die russischen Hacker

Die Cyberangriffe auf das ukrainische Stromnetz im Jahr 2015 waren ein Test: Staatliche Hacker, etwa aus Russland, sollen schlimmeres vorbereiten.

Weiterlesen

Cyberangriffe auf Unternehmen: Ein Hack, eine versetzte Schweißnaht – fatale Folgen

Spionage, Patentdiebstahl, Sabotage: Unternehmen geraten durch Cyberangriffe immer stärker in Bedrängnis.

Weiterlesen

Security Best Practices: Schutz für eine expandierende hybride IT-Infrastruktur

Aussagen wie „Cybersicherheitsrisiken stehen ganz oben auf der Sorgenliste von IT-Experten“ sind so offensichtlich, dass sie nicht viel zu einer Diskussion um IT-Sicherheit beitragen.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz und Machine Learning: KI revolutioniert die Cybersicherheit

Künstliche Intelligenz (KI) wird als Sammelbegriff für eine Reihe von Technologien wie Maschinelles Lernen (ML), Text-to-Speech, natürliche Spracherkennung und Computer Vision (Maschinelles Sehen) verwendet.

Weiterlesen

Nach Hackerangriff auf Telekom: Verantwortlicher an Großbritannien ausgeliefert

Ende 2016 hatte ein britischer Hacker große Teile des DSL-Netzes der Telekom lahmgelegt. Nach seiner Verurteilung in Deutschland wurde nun ein Auslieferungsantrag Großbritanniens bestätigt.

Weiterlesen

Performance Monitoring und Security: Wie Leistungsdaten Teil der Sicherheitsstrategie werden

Das Erfassen von Leistungsmessdaten im Rechenzentrum ist ein wichtiger Schritt zu mehr Sicherheit. Durch Abweichungen vom „Normalzustand“ können Sicherheitsrisiken schneller identifiziert werden.

Weiterlesen