Steigendes Cybercrime-Risiko: Malware ist weiter auf dem Vormarsch

Cyberkriminalität ist eine wachsende Gefahr, die gegenwärtig für einen weltweiten Schaden von rund 600 Millionen Dollar verantwortlich ist.

Weiterlesen

Top-Phishing Betreffzeilen

KnowBe4 zeigt, dass simulierte Phishing-Tests, die „LinkedIn“ in der Betreffzeile enthalten, zu 50 Prozent von den Nutzern der Plattform angeklickt werden. Dieser Prozentsatz ist signifikant, da viele LinkedIn-Benutzer, insbesondere diejenigen mit Verantwortung für die Geschäftsentwicklung, ihre Konten an ihre Firmen-E-Mail-Adressen gebunden haben.

Weiterlesen

Cyberkriminalität: Skrupellos, hochkomplex und kein Ende in Sicht

Kein Jahr zuvor hat in Sachen digitaler Kriminalität für mehr Schlagzeilen gesorgt als 2018. Zu diesem Ergebnis kommt die neuste Ausgabe des Hornetsecurity Cyberthreat Reports.

Weiterlesen

Vorhersagen von Trend Micro: Cyberkriminalität im Jahr 2019

Auch im Jahr 2019 werden Cyberkriminelle ihre Fähigkeiten mit ausgefuchsten Strategien in bare Münze verwandeln.

Weiterlesen

Phishing, Ransomware und E-Mail-Betrug: Cyberangriffe werden immer gefährlicher!

Eine Studie von Osterman Research analysierte Vorfälle von Cyberkriminalität über dreizehn Monate hinweg – auch der Mittelstand bleibt keineswegs unbetroffen.

Weiterlesen

RSA: Black Friday und Cyber Monday lösen Phishing-Welle aus

RSA stellt in ihrem Fraud Report für das dritte Quartal 2018die aktuelle Entwicklung weltweiter Betrugstrends und der Cyberkriminalität dar.

Weiterlesen

CVSS kontra Angriffswahrscheinlichkeit: Risikobewertung von Schwachstellen

Obwohl „WannaCry“ damals großen Schaden anrichtete, hatte diese Ransomware – wie viele andere auch – einen Vorteil: Unternehmen hätten sich auf sie vorbereiten können.

Weiterlesen

Cyberkriminalität wird zum Versicherungsthema

Das Technologiethema Cyberkriminalität wird zunehmend zum Versicherungsthema. Rund 92 Prozent der deutschen Unternehmen schätzen Cyber-Gefahren als kritisch für ihre Betriebs­fähigkeit ein. Gleichzeitig gehen jedoch nur 42 Prozent davon aus, dass der Betrieb durch Ersatzmaßnahmen aufrechterhalten werden könnte. Was also tun, wenn Cyberangriffe die Produktion lahmlegen?

Weiterlesen

IT-Security – Mitarbeiter in der Pflicht

Um Schadsoftware in Unternehmensnetzwerke einzuschleusen, werden Mitarbeiter oft gezielt manipuliert. Diese Gefahr lässt sich durch gezielte Schulungsmaßnahmen signifikant reduzieren.

Weiterlesen

Gefahr durch verspätete Reaktion: Vorstände vernachlässigen Cybersicherheit

Zwar sind die Manager in großen Unternehmen heute gut über die Gefahren durch Cyberkriminalität informiert. Trotzdem tun sie nur wenig, um der Bedrohung entgegenzutreten.

Weiterlesen

Cyber-Attacken nehmen rasant zu

Wenn eine Branche der IT beständig wächst, dann ist es die der Cyberkriminalität. Die Zuwachsraten stellen alle anderen Zweige der IT locker in den Schatten.

Weiterlesen