Diebstahl von Zugangsdaten: Anmeldedaten-Diebstahl boomt in Europa!

Ein einziger Satz gültiger Logindaten reicht aus, um in die IT-Systeme eines Unternehmens einzudringen und Schaden anzurichten.

Weiterlesen

IT-Security in Deutschland 2018: Die digitale Transformation ist ein Sicherheitsrisiko

Zwei Drittel aller Unternehmen in Deutschland sind in den letzten zwei Jahren erfolgreich von Cyberkriminellen angegriffen worden – Tendenz steigend.

Weiterlesen

Turla/Snake Outlook Backdoor: Outlook Backdoor durch PDF-Anhänge in Mails steuerbar

Forscher haben eine Backdoor der Advanced Persistent Threat (APT)-Gruppe Turla – auch bekannt als Snake oder Uroboros – untersucht.

Weiterlesen

Wichtige Sicherheitseinstellungen für LinkedIn

Wer soziale Netzwerke nutzt, muss in den meisten Fällen die Sicherheitseinstellungen optimieren. Das gilt auch für das Business-Netzwerk LinkedIn, das zunehmend auch in Deutschland Bedeutung für berufliche Netzwerke gewinnt und damit auch für Cyberkriminelle interessant wird.

Weiterlesen

Mobile Bedrohungsabwehr: Schutz gegen neue mobile Bedrohungen

Es gab Zeiten, da wurden Mobiltelefone hauptsächlich zum Telefonieren genutzt. Heute können sie genauso viel wie ein Computer und so werden sie auch genutzt.

Weiterlesen

Sicherheitsrisiken der Digitalisierung

Das Internet der Dinge offenbart unendliche Möglich­keiten von neuen Produktions­prozessen bis hin zur Smart City und damit große Wachstumschancen für den Arbeitsmarkt und Unternehmen. Gleichzeitig bedeutet es aber auch eine hohe Verletzlichkeit in Punkto Sicherheit und dem Risiko für finanzielle Verluste. Unternehmen müssen sich dringend der drohenden Risiken bewusst werden.

Weiterlesen

IT Security 2018: Cyberkriminelle spielen ihre Vorteile aus

Die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung sorgt für veränderte Angriffsflächen. Cyberkriminelle reagieren schnell darauf, Unternehmen müssen dies auch tun.

Weiterlesen

Millennials mischen den Identitätsschutz auf

Die Generation der „Millennials“ gehört schon bald zur größten Arbeitergruppe in Deutschland. Höchste Zeit also für Unternehmen, sich an die Gewohnheiten ihrer jungen Belegschaft anzupassen. Noch sind die meisten internen Prozesse ausschließlich an die Arbeitsweise älterer Generationen angelehnt. Doch das könnte Unternehmen in Zukunft zum Verhängnis werden.

Weiterlesen

Kreditkartenmissbrauch durch Malware im Urlaub

Cyberkriminelle setzen immer öfter gezielt Malware ein, um im Ausland Sicherheitslücken von Kassensystemen anzugreifen und so Kredit­karten­daten auszuspähen. Die Betrugsfälle nehmen nachweislich zu und stellen für Geschäfts­reisende und Urlauber eine steigende Gefahr dar, der Firmen dringend entgegentreten müssen.

Weiterlesen

Mitarbeiterschulungen fehlen: Cyberkriminelle greifen am liebsten per E-Mail an

Die meisten Unternehmen nutzen für ihre Geschäftskommunikation die E-Mail. Das wissen auch Cyberkriminelle und missbrauchen die elektronische Post besonders häufig für Angriffe.

Weiterlesen

Ransomware im IoT-Umfeld: IoT-Devices sind potenzielle Geiseln für Lösegeld

Die weltweite Vernetzung schreitet mit dem Internet of Things (IoT) kontinuierlich voran, allerdings schaffen die wechselseitigen Abhängigkeiten des digitalen Zeitalters auch eine neue Angriffsfläche für Cyberkriminelle.

Weiterlesen

Digitaler Goldrausch: Neue Gefahr Cryptojacking

Als „Cryptojacking“ – eine Wortneuschöpfung aus den englischen Begriffen „Cryptocurrency“ (Kryptowährung) und „Hijacking“ (Entführung) – bezeichnet man das Kapern des Browsers eines Endanwenders.

Weiterlesen

Kampf gegen Schadsoftware im WWW: Was tun gegen Malware im Web?

Überall ist von Datendiebstahl, elektronischem Missbrauch und unerwünschten Datensammlungen die Rede. Ein überaus beliebtes Vehikel, welches zum Transport der Angriffe genutzt wird ist Malware.

Weiterlesen