ExtremeLocation: Extreme Networks stellt Lösung zur Kundenanalyse im stationären Handel vor

Fast jeder Kunde hat beim Einkauf sein Smartphone dabei. Händler können diese Tatsache aber bislang noch kaum zu ihrem Vorteil nutzen.

Mehr lesen

Daten von 31 Millionen Nutzern der App ai.type Keyboard geleakt

In dem riesigen Datenleak stehen unter anderen E-Mail-Adressen, Namen und IMEI- und Telefon-Nummern von Nutzern der App. Auch Kontakte aus Telefonbüchern sollen sich darin finden.

Mehr lesen

Netzwerksicherheit: LPWAN-Sicherheit in der Fertigungs- und Verarbeitungsindustrie

Ein Low-Power-Wide-Area-Netzwerk mit intelligent vernetzten Sensoren und Daten eignet sich bestens für die Industrie. Vorausgesetzt, die Sicherheitsaspekte werden eingehalten.

Mehr lesen

CISOs fürchten Sicherheitslücken in der Public Cloud: Nur jedes neunte Unternehmen verschlüsselt alle Daten

Neun von zehn IT-Sicherheitsverantwortlichen in Deutschland sorgen sich um die Sicherheit in der Public Cloud. Dennoch setzen fast 15 Prozent keine Sicherheitslösungen für sensible Daten ein.

Mehr lesen

Hackerangriff auf Equifax: Kriminelle erbeuten Daten von etwa 143 Millionen US-Bürgern

Auf den US-Finanzdienstleister Equifax ist ein Hackerangriff verübt worden, betroffen sind wohl 143 Millionen US-Bürger.

Mehr lesen

Tipps von IDC: In fünf Schritten zu mehr Mobile Security

Angesichts der rasant steigenden Verbreitung mobiler Endgeräte in den Unternehmen wird es auch in Zukunft nicht einfacher werden, Daten und Informationen sicher bereitzustellen.

Mehr lesen

Techniker analysieren Vault 7 von Wikileaks: „Ein Github für Malware“

Verschlüsseln, und zwar so, dass man nicht auffällt, lautet eine der Empfehlungen an die Entwickler von CIA-Malware. Erste Reaktionen von technischen Experten auf die Wikileaks-Enthüllungen „Vault 7“ offenbaren den wachsenden Zynismus der Branche.

Mehr lesen

Sicherheitslücke: AfD, Grüne und Uno lassen Daten ungeschützt im Internet

Politiker warnen vor Hackerangriffen, handeln selbst jedoch mitunter fahrlässig: Nach SPIEGEL-Informationen behoben Parteien kritische Sicherheitslücken auch nach behördlicher Aufforderung nicht.

Mehr lesen