Datenschutz mit Hilfe Künstlicher Intelligenz: So wappnen sich Unternehmen für die DSGVO

Mit DSGVO/GDPR und anderen Verordnungen werden die Anforderungen an die Kontrolle personenbezogener Daten deutlich höher gesetzt. Mit Hilfe von KI haben Unternehmen die Möglichkeit, diesen Verordnungen Herr zu werden.

Weiterlesen

Eset-Umfrage: Deutsche nachlässig beim Verschlüsseln von Daten

Nur etwa 14 Prozent der Bundesbürger verschlüsseln alle oder fast alle ihre Daten. Der Rest tut das nur gelegentlich – oder auch gar nicht. Etwa jedem Zwölften ist das Thema schlicht nicht wichtig.

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung: DSGVO bringt ordentlich Bewegung in den Markt

Datenschutzprofis und Entwickler führen das Ranking der Freiberufler mit den höchsten Stundensätzen an, wie eine aktuelle Untersuchung der Freiberuflerbörse freelance.de zeigt.

Weiterlesen

World Password Day: Nur ein langes Passwort ist ein gutes Passwort

Seit 2013 existiert der „World Password Day“ und findet seitdem im Mai am ersten Donnerstag statt. Ein starkes Passwort ist wichtig, um unberechtigten Dritten den Zugang zu Online-Diensten zu verwehren.

Weiterlesen

Die Folgen des Cloud Acts für den Datenschutz: Supreme Court stellt Microsoft-Verfahren ein

Cloud Act, zweiter Teil: Das Verfahren gegen Microsoft zur Herausgabe von in Irland gespeicherten Daten ist letzte Woche vom Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten eingestellt worden.

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört

Die neuen Datenschutzbestimmungen nehmen auch kleinste Unternehmer in die Pflicht. Sind sie darauf vorbereitet? Die Uhr tickt. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder. Doch Grund zur Panik gibt es nicht, meinen Datenschützer.

Weiterlesen

Datenschutz in Deutschland: Für die Durchsetzung fehlt das Personal

Laut einer Umfrage fehlen den Behörden, die eine Einhaltung der Daten­schutzgesetze in Deutschland durchsetzen sollen, viele Mitarbeiter. Wie Datenschützer jetzt warnen, könnten Verstöße wegen dieses Personal­mangels nicht ordnungsgemäß geahndet werden.

Weiterlesen

Datenschutz bei Domains: Wattislos bei Whois?

Die Datenschutzgrundverordnung sorgt nicht nur bei vielen Unternehmen für rege Betriebsamkeit, sondern auch bei Registraren und Icann. Die geplanten Neuregelungen könnten für Sicherheitsforscher und Journalisten zum Problem werden.

Weiterlesen

Sicherheit personenbezogener Daten: Datenschutz ist Verbraucherschutz

In den letzten Jahren häufen sich Fälle von Datenschutzverletzungen und Datenklau wie zum Beispiel Yahoo!, eBay, Equifax und zuletzt Uber, die es bis in die täglichen Nachrichten geschafft haben.

Weiterlesen

Bitkom-Studie: Firmen fehlen Fachkräfte für den Datenschutz

Um die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zu erfüllen, bräuchten die meisten Firmen mehr qualifiziertes Personal. Das zeigt eine aktuelle Bitkom-Studie.

Weiterlesen

EU-Kommission: E-Mail-Sicherheitscheck speichert IP-Adressen zwei Jahre

Seit Kurzem bietet die EU-Kommission ein Online-Werkzeug an, mit dem Nutzer die Sicherheit der E-Mail-Kommunikation zwischen Providern überprüfen können. Selbst schreiben die Macher der Seite den Datenschutz nicht konsequent groß.

Weiterlesen

RSA Verbraucherstudie: Verbraucher fälschen Online personenbezogene Daten

Verbraucher achten zunehmend darauf, was mit ihren personenbezogenen Daten im Internet geschieht. Unternehmen müssen aufgrund neuer Datenschutzvorschriften wie der DSGVO den schwierigen Spagat zwischen Sicherheit und Datenschutz auf der einen Seite und Unternehmenswachstum und Innovation auf der anderen schaffen.

Weiterlesen