Datenschutzgrundverordnung: DSGVO bringt ordentlich Bewegung in den Markt

Datenschutzprofis und Entwickler führen das Ranking der Freiberufler mit den höchsten Stundensätzen an, wie eine aktuelle Untersuchung der Freiberuflerbörse freelance.de zeigt.

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört

Die neuen Datenschutzbestimmungen nehmen auch kleinste Unternehmer in die Pflicht. Sind sie darauf vorbereitet? Die Uhr tickt. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder. Doch Grund zur Panik gibt es nicht, meinen Datenschützer.

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung: Kaum ein Unternehmen setzt DSGVO fristgerecht um

Der Bitkom befragte 500 Unternehmen bezüglich der Umsetzung der Datenschutzverordnung. Nur eine Minderheit glaubt, für die EU-Verordnung pünktlich zum 25. Mai 2018 fit zu sein. Hürden seien unklarer Aufwand sowie die Rechtsunsicherheit.

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung: Wo die Abmahnung droht

Die Nichterfüllung der DSGVO kann für Unternehmen schwerwiegende, finanzielle Folgen haben. Unannehmlichkeiten drohen dabei allerdings nicht nur von behördlicher Seite.

Weiterlesen

Datenschutz bei Domains: Wattislos bei Whois?

Die Datenschutzgrundverordnung sorgt nicht nur bei vielen Unternehmen für rege Betriebsamkeit, sondern auch bei Registraren und Icann. Die geplanten Neuregelungen könnten für Sicherheitsforscher und Journalisten zum Problem werden.

Weiterlesen

Domain-Inhaberdaten: NTIA-Chef gegen Whois-„Blackout“ durch Datenschutzgrundverordnung

Vertreter der Musikindustrie und von Monitoring-Firmen zeigen sich besorgt, falls der Zugriff auf private Daten von Domaininhabern im Whois eingeschränkt wird.

Weiterlesen