Erste Konkretisierungen zur DSGVO im Juni

Von den deutschen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz und von dem Europäischen Datenschutzausschuss (EDPB) kommen erste Konkretisierungen für Vorgaben der Daten­schutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR). Dazu gehört eine Liste von Verfahren, bei denen eine Daten­schutz-Folgen­abschätzung (DSFA) durchgeführt werden muss. Es gibt also Handlungsbedarf für Unternehmen.

Weiterlesen

Cookies nur noch mit ­Einwilligung?

Mit Inkrafttreten der DSGVO ändert sich die Rechtslage für die Handhabung von Cookies. Demnach dürfen personenbezogene Daten – zu denen auch Cookies zählen – nur noch verarbeitet werden, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrags notwendig ist.

Weiterlesen

Checkliste Datenschutz: Security by Design in DSGVO-Projekten

Die DSGVO wird ein Dauerbrenner in Unternehmen bleiben. Dieser Leitfaden hilft IT-Teams, DSGVO-Projekte rechtskonform umzusetzen. Dabei geht es um Design, Zugriffsrechte, Datensparsamkeit, Recht auf Vergessen, Anonymisierung und Pseudonymisierung.

Weiterlesen

Transportverschlüsselung Teil 2: Webmaster in der HTTPS-Pflicht

Als ob die DSGVO alleine vielen Administratoren nicht schon genug schlaflose Nächte verursacht hätte, möchte Google unter Androhung eigener Sanktionen das Internet zwangsweise auf HTTPS umstellen.

Weiterlesen

Bitkom, BITMi, eco: Stimmen zur DSGVO

Seit Freitag, 25. Mai 2018 gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), mit der die Rechte der europäischen Bürger an ihren Daten gestärkt werden soll. Bei Unternehmen sorgt die DSGVO derzeit noch viele Probleme und große Unsicherheit.

Weiterlesen

DSGVO: Worauf sich die Datenschutz-Aufsichtsbehörden konzentrieren

Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden haben festgelegt, auf welche Datenverarbeitungen sie besonderen Augenmerk legen wollen. Dazu gehören Soziale Netzwerke, Scoring und Fahrzeugdaten. Bund und Länder legten dabei unterschiedliche Listen vor.

Weiterlesen

DSGVO: Icann will Whois-Status in Deutschland gerichtlich klären

Im Streit um die Whois-Daten will Icann eine gerichtliche Klärung in Deutschland erreichen. Fraglich ist, ob Registrare generischer TLDs auch weiterhin personenbezogene Daten sammeln und veröffentlichen dürfen.

Weiterlesen

Datenschutz mit Hilfe Künstlicher Intelligenz: So wappnen sich Unternehmen für die DSGVO

Mit DSGVO/GDPR und anderen Verordnungen werden die Anforderungen an die Kontrolle personenbezogener Daten deutlich höher gesetzt. Mit Hilfe von KI haben Unternehmen die Möglichkeit, diesen Verordnungen Herr zu werden.

Weiterlesen

Datenschutzkonformer Netzauftritt – unter technischen Gesichtspunkten: Was die DSGVO von Firmen-Webseiten verlangt

Die DSGVO enthält auch Regelungen, die Unternehmen beim Betrieb ihrer Internetseiten zwingend beachten müssen, denn schon bei IP-Adressen, Cookies und User-IDs handelt es sich bereits um personenbezogene Daten.

Weiterlesen