Hat VPN ausgedient? VDI als sicherer Weg in die Remote Work IT

Der Fernzugriffs auf ein Unternehmensnetzwerk erlebt aktuell einen Aufschwung, da viele Mitarbeiter aufgrund der COVID-19-Krise von zu Hause aus arbeiten.

Weiterlesen

IT-Sicherheit: Balanceakt zwischen Fernarbeit und Cybersecurity – Sicherheit & Datenschutz

Homeoffices sind aktuell eine hilfreiche Notfallmaßnahme, doch der Fernzugriff auf Unternehmensdaten und -systeme über verschiedene mobile Geräte und mehrere Netzwerke hat seine Tücken.

Weiterlesen

Versteckte Malware in WAV-Dateien

Cyberkriminelle finden immer neue Wege, um Malware in Zielsysteme einzuschleusen. Eine neue und besonders unauffällige Methode ist es Schadcode in Audio-Dateien zu verstecken. Experten für Threat Research von BlackBerry Cylance können die bisher entdeckten, schädlichen WAV-Datei-Loader, in drei Kategorien einteilen.

Weiterlesen

Server-Verwaltung: Erpressungstrojaner hat es auf HPE iLo abgesehen

Aufgrund von Attacken sollten Server-Admins, die auf die Management-Software Integrated Lights-out 4 (iLO 4) von HPE setzen, prüfen, ob ihre Geräte auf dem aktuellen Stand sind und ob der Fernzugriff aktiviert ist.

Weiterlesen

Personal Cloud: Seagate sichert NAS gegen Fernzugriff ab

In Netzwerkspeichern des Herstellers Seagate stecken Bugs, die mit einigem Aufwand für den Remote-Zugriff missbraucht werden können.

Weiterlesen

Fernzugriff auf Rechner mit aktuellem macOS: VPN-Client mit High-Sierra-Unterstützung

Mit dem Software-Client sei über hochsicheres IPsec-VPN der vollwertige Fernzugriff auf ein Firmennetz über jede Internetverbindung möglich.

Weiterlesen