Malware legt Rheinmetall-Produktion in Amerika lahm

Der deutsche Rheinmetall-Konzern meldet Befall mit Schadsoftware samt Produktionsausfall an drei Standorten in Amerika. Man rechnet mit wochenlangen Problemen.

Weiterlesen

Cyber-Security: Reputationsrisiko ist die gefährlichste Schwachstelle

Fast täglich gibt es neue Meldungen über Datenlecks, Cyber-Angriffe auf Politiker, Unternehmen und Institutionen. Aber wie sind Cyber-Gangster eigentlich organisiert, welche Ressourcen stehen ihnen aktuell zur Verfügung, und wie hat sich die Zahl der Vorfälle entwickelt?

Weiterlesen

Frühjahrsputz in der IT-Abteilung: 10 Tipps zur Beschleunigung Ihrer IT-Infrastruktur

Über Monate gewachsene IT-Infrastruktur ist nicht frei von Altlasten. Oft blockiert ungenutzte physische oder virtuelle Hardware kostbare IT-Ressourcen.

Weiterlesen

Mittelstand nutzt Cloud ohne klare Verantwortlichkeiten

Anbieter von Cloud-Dienstleitungen sind für die Sicherheit der dort gespeicherten Daten verantwortlich, glauben 64 Prozent der Befragten aus Unternehmen bis 49 Mitarbeiter (MA) und 56 Prozent bei Unternehmen bis 249 MA.

Weiterlesen

Malware Olympic Destroyer ist zurück und zielt auch auf Deutschland

Olympic Destroyer hat es auf europäische Einrichtungen zur chemischen und biologischen Gefahrenabwehr abgesehen, warnen Sicherheitsforscher.

Weiterlesen

Tipps von IDC: In 5 Schritten zum Next Generation Data Center

Unternehmen müssen im Zuge der digitalen Transformation ihre IT-Infrastruktur umfassend modernisieren, das haben die meisten Organisationen auch erkannt, wie sich an den Ergebnissen der IDC Studie „Next Generation Datacenter in Deutschland 2018“ ablesen lässt.

Weiterlesen

Russische IT-Angriffe: BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat eine Stellungnahme zu den angeblichen Angriffen aus Russland veröffentlicht. Das liest sich deutlich anders als die Vorwürfe aus Großbritannien und den USA.

Weiterlesen

Herausforderung Hybrid Cloud: Cloud-Migration macht IT-Steuerung komplexer

Immer mehr Unternehmen migrieren ihre IT-Infrastruktur und selbst Teile ihrer Anwendungen in die Cloud. Sie nutzen dafür verschiedene Cloud-Modelle, wodurch der Orchestrierungsaufwand in der IT-Steuerung deutlich zunimmt.

Weiterlesen

IT-Infrastrukturen auf dem Prüfstand: IT-Herausforderungen 2018 – Datacenter im Wandel

Cloud, IoT und Digitalisierung sind die Themen, die die IT-Welt in Aufruhr bringen. In diesem Kontext erläutern namhafte IT-Experten, mit welchen Herausforderungen sich IT-Fachleute im Bereich Datacenter-Technologien zwingend beschäftigen müssen.

Weiterlesen

BaFin/EU-DSGVO/KRITIS: Meldepflichten bei IT-Sicherheitsvorfällen

IT-Sicherheitsvorfälle im Finanzbereich sind besonders riskant und unterliegen strengen Meldepflichten. Neben Banken sind auch Unternehmen in der Pflicht, wie die DSGVO zeigt.

Weiterlesen

Identitäts-Management ist für die IT-Sicherheit unverzichtbar

Ohne eine Anwendung zum Identitäts-Management und zur Authentifizierung, lässt sich kein IT-Infrastruktur vor Eindringlingen sichern. Dabei sind Multifaktor-Lösungen vorzuziehen.

Weiterlesen

Die drei Herangehensweisen bei SDN

In Unternehmen müssen der Schutz und die Wartung von IT-Infrastruktur dynamisch erfolgen, denn sie dürfen die wesentlichen Geschäftsabläufe nicht gefährden. Software-Defined Networking (SDN) gilt als bester Ansatz und bietet drei Herangehensweisen.

Weiterlesen