Nachholbedarf bei der IT-Sicherheit deutscher Arztpraxen

Der Celler Daten-GAU lässt an der IT-Sicherheit in deutschen Arztpraxen zweifeln. Die KBV liefert nun einen Sicherheitsleitfaden, die Telekom Firmware-Updates.

Weiterlesen

IT-Sicherheit in Unternehmen: Drei Tipps zum Schutz vor Insider-Bedrohungen

Die Cybersicherheits­landschaft verändert sich ständig, aber eines ist in den letzten Jahren konstant geblieben: die stetig wachsende Zahl von Insider-Bedrohungen.

Weiterlesen

Mehr IT-Sicherheit durch Standards: Was die BSI-Standards 200 für Unternehmen bedeuten

Das BSI will mit der Weiterent­wicklung des BSI 200-Standards als Teil des IT-Grundschutzes Unternehmen dabei helfen, einheitliche Vorgaben in der IT-Sicherheit zu befolgen.

Weiterlesen

IT-Sicherheit und die Cloud: Bedenken bei der Sicherheit von Cloud-Apps rückläufig

IT-Experten haben vor allem Angst, dass sie bei der ständig wachsenden Menge an Cloud-Applikationen, Angriffsvektoren übersehen könnten.

Weiterlesen

APIs und die IT-Sicherheit: Unternehmen müssen die App-Economy absichern

APIs gewährleisten eine bessere Integration von Anwendungen, fördern Geschäftschancen und erhöhen den Umsatz von Unternehmen.

Weiterlesen

BSI-Präsident: „Emotet ist der König der Schadsoftware“

Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu.

Weiterlesen

Komplexe Sicherheitsumgebungen: Infrastrukturen für Cybersicherheit vereinfachen

Die Sicherheitsarchitekturen in Unternehmen haben sich im Laufe der Zeit recht unkontrolliert entwickelt. Ganz gleich in welcher Branche oder welcher Größenordnung.

Weiterlesen

Keine Chance für Phishing und Trojaner: Grundlagen der E-Mail-Sicherheit

E-Mails sind für Unternehmen immer noch das wichtigste Kommunikationsmittel und gleich­zeitig sind sie wichtigster Einfallsweg für Malware in ein Netzwerk.

Weiterlesen

Netzwerksicherheit neu denken: Wie Zero Trust für mehr Sicherheit sorgen kann

Wie viel Vertrauen sollte man in seine Mitarbeiter sowie die eingesetzte Soft- und Hardware in Bezug auf IT-Sicherheit haben? Der Forrester-Analyst John Kindervag würde wahrscheinlich antworten: Am besten gar keins.

Weiterlesen

Endpoint Detection & Response: Eindringlingen auf der Spur

Einen hundertprozentigen Schutz vor Angriffen kann es nicht geben – umso wichtiger ist es, erfolgreiche Eindringlinge schnell aufzuspüren und zu stoppen.

Weiterlesen

Machine Learning für mehr IT-Sicherheit

Daten haben die Art, wie Unternehmen arbeiten, grundlegend verändert. Neue Geschäftsmodelle und Umsatzquellen sind entstanden. Ganze Branchen basieren heute auf der intelligenten Nutzung von Informationen. Und der Datenbestand wächst ständig weiter an. Für die IT-Sicherheit ist das ein großes Problem: Diese Masse kann mit klassischen Methoden nicht mehr gegen Bedrohungen geschützt werden.

Weiterlesen