Komplexe Sicherheitsumgebungen: Infrastrukturen für Cybersicherheit vereinfachen

Die Sicherheitsarchitekturen in Unternehmen haben sich im Laufe der Zeit recht unkontrolliert entwickelt. Ganz gleich in welcher Branche oder welcher Größenordnung.

Weiterlesen

Keine Chance für Phishing und Trojaner: Grundlagen der E-Mail-Sicherheit

E-Mails sind für Unternehmen immer noch das wichtigste Kommunikationsmittel und gleich­zeitig sind sie wichtigster Einfallsweg für Malware in ein Netzwerk.

Weiterlesen

Netzwerksicherheit neu denken: Wie Zero Trust für mehr Sicherheit sorgen kann

Wie viel Vertrauen sollte man in seine Mitarbeiter sowie die eingesetzte Soft- und Hardware in Bezug auf IT-Sicherheit haben? Der Forrester-Analyst John Kindervag würde wahrscheinlich antworten: Am besten gar keins.

Weiterlesen

Endpoint Detection & Response: Eindringlingen auf der Spur

Einen hundertprozentigen Schutz vor Angriffen kann es nicht geben – umso wichtiger ist es, erfolgreiche Eindringlinge schnell aufzuspüren und zu stoppen.

Weiterlesen

Machine Learning für mehr IT-Sicherheit

Daten haben die Art, wie Unternehmen arbeiten, grundlegend verändert. Neue Geschäftsmodelle und Umsatzquellen sind entstanden. Ganze Branchen basieren heute auf der intelligenten Nutzung von Informationen. Und der Datenbestand wächst ständig weiter an. Für die IT-Sicherheit ist das ein großes Problem: Diese Masse kann mit klassischen Methoden nicht mehr gegen Bedrohungen geschützt werden.

Weiterlesen

Awareness und Risiken steigen: IT-Sicherheit auf der Vorstandsagenda

Cyber-Bedrohungen zu erkennen und abzuwenden wird immer schwieriger. Ein Viertel der Unternehmen beklagt größere finanzielle Schäden.

Weiterlesen

IT-Sicherheit überfordert Security-Entscheider

Eine neue Studie zeigt, wie Regulierungen, wachsende Bedrohungen und technologische Komplexität zunehmend die Cyber-Security-Entscheider in Deutschland, Frankreich und Großbritannien überfordert.

Weiterlesen

Zero-Day-Exploits: Ein Gesetz mit Sicherheitslücke

Hacker entkriminalisieren, Schwarzmärkte austrocknen: Wollte die Bundesregierung wirklich für mehr IT-Sicherheit sorgen, müsste sie ihren Umgang mit bisher unbekannten Schwachstellen modernisieren.

Weiterlesen

Netzwerksicherheit bei den Berliner Wasserbetrieben

Bei Infrastrukturdienstleistern müssen die zuständigen Beschäftigten umfassende Sicherheitsvorgaben erfüllen. Gleichzeitig sind auch viele IoT-Komponenten in das Netz einzubinden. Schon kurzzeitige Ausfälle kritischer Infrastruktur-Systeme kann weit­reichende Folgen haben. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die damit zusammen­hän­genden Anforderungen.

Weiterlesen

Kompromisse bei der IT-Sicherheit: Kein Patching aus Sorge um den Geschäftsbetrieb

Viele CIOs und CISOs können ihre Unternehmen nicht richtig absichern, weil Systeme veraltet sind oder der Geschäftsbetrieb nicht gestört werden darf. Ihr Problem: Bei Führungskräften und anderen Abteilungen hat Security schlicht keine Priorität.

Weiterlesen