CrowdStrike-Umfrage zu Ransomware: Deutsche Unternehmen zahlen häufiger Lösegeld

Laut einer Crowdstrike-Umfrage wurden fast 60 Prozent der deutschen Unternehmen in den letzten zwölf Monaten Opfer eines Ransomware-Angriffs – 38 Prozent einmalig, weitere 21 Prozent sogar mehrmals. Damit liegen die heimischen Unternehmen leicht über dem internationalen Durchschnitt der Umfrage (57 Prozent).

Weiterlesen

Italienischer Likörhersteller Campari nach Ransomware-Angriff offline

Hinter der Attacke steckt die RagnarLocker-Gruppe. Sie verschlüsselt Systeme und stiehlt angeblich 2 TByte Daten. Campari weigert sich indes offenbar, das geforderte Lösegeld von 15 Millionen Dollar zu bezahlen.

Weiterlesen

Ransomware attackiert VPN und RDP

Ransomware wird immer gefährlicher. Hacker nutzen vor allem das Remote Desktop Protocol (RDP), und Virtual Private Networks (VPN) als Einfallstore. E-Mail-Phishing verliert dagegen an Bedeutung.

Weiterlesen

Ransomware FTCode stiehlt nun auch Anmeldedaten

Die Malware hat es auf Internet Explorer, Chrome, Firefox, Thunderbird und Outlook abgesehen. Für die Freigabe von Dateien fordern die Hintermänner ein Lösegeld von 500 Dollar.

Weiterlesen

Cyberangriff auf Erdölkonzern: Hacker fordern Lösegeld von Pemex

Nach einem Cyberangriff auf den mexikanischen Erdölkonzern Pemex sieht sich das Unternehmen einem Erpressungsversuch ausgesetzt.

Weiterlesen

„Koordinierte Attacke“: Hacker legen auf einen Schlag 23 Städte lahm

Angriffe mit Erpressungstrojanern nehmen weiter zu. Nun wurden gleich 23 texanische Städte auf einmal attackiert. Das FBI geht von einer koordinierten Aktion aus.

Weiterlesen

Aluminiumkonzern unter digitalem Beschuss: Cyberangriff auf Norsk Hydro

Die Hacker verlangen Lösegeld, doch der Konzern hofft, mit Backups das System selbst wieder zum Laufen zu bringen.

Weiterlesen