Microsoft: Fehler in macOS erlaubt Umgehung von Sicherheitsfunktionen

Es geht um die Funktion Transparency, Consent und Control. Sie regelt den Zugriff auf Kamera, Mikrofon und andere Komponenten. Ein Hacker kann der Sicherheitsfunktion eine gefälschte Datenbank mit beliebig geänderten Berechtigungen unterschieben.

Weiterlesen

Offene Lücke in älteren Systemen: Apples Patch-Strategie macht Nutzer verwundbar

Apple pflegt ältere Betriebssysteme mit Sicherheits-Updates, schließt dabei aber nicht alle bekannten Schwachstellen. Das wurde für Malware-Angriffe ausgenutzt.

Weiterlesen

Microsoft: Sicherheitsforscher finden kritische MacOS-Schwachstelle

Sicherheitsforscher von Microsoft haben eine Schwachstelle im Apple-Betriebssystem MacOS entdeckt. Die Lücke ist unter dem Namen Shrootless bekannt und könnte aktiv ausgenutzt worden sein. Die Entwickler haben reagiert und die Schwachstelle mit einem Update geschlossen.

Weiterlesen

Apple schließt kritische Sicherheitslücken in macOS und iOS

Beide Betriebssysteme zusammen bringen es auf 116 Anfälligkeiten. Darunter ist eine Zero-Day-Lücke in macOS. Sie gibt Apps Zugriff auf vertrauliche Nutzerdaten.

Weiterlesen

Amnesty entdeckt bislang unbekannte FinSpy-Spionagesoftware für Linux und macOS

Beim Monitoring von Cyberangriffen auf ägyptische Menschenrechtsorganisationen ist AI auf Linux- und macOS-Versionen der Spionagesoftware FinSpy gestoßen.

Weiterlesen