2010-2019: Die Zehnerjahre der Cybersecurity im Rückblick

Wie wird sich Cybersicherheit in den gerade gestarteten Zwanzigerjahren darstellen? Eine solch langfristige Prognose ist bekanntermaßen unmöglich. Doch wenn wir uns in Erinnerung rufen, wie sich in der Vergangenheit Cyberkriminalität, Malware, Technologien und Datenverstöße entwickelt haben, bekommen wir ein Verständnis für Entwicklungsschritte und die enorme Geschwindigkeit, die dabei herrscht.

Weiterlesen

Cyberbedrohungen in der Fertigungsindustrie

Welche Bedeutung haben Bedrohungen in einer Zeit, in der Cyberattacken aus der digitalen Welt in die physische Welt herüber schwappen? Welchen Einfluss hat es auf Wirtschaft und Gesellschaft, wenn es fremden Mächten gelingt, dass Uran-Anreicherungs-Anlagen im Iran ausfallen?

Weiterlesen

EventBot: Neuer mobiler Banking-Trojaner erblickt das Licht der Welt

Das Cybereason Nocturnus-Team hat festgestellt, dass sich die Malware gegen die Nutzer von über 200 verschiedene Banken- und Finanz-Apps richtet, die Mehrzahl von ihnen solche von europäischen Banken und zum Austausch von Kryptowährungen. Indem EventBot auf diese Daten zugreift und sie extrahiert, hat die Malware das Potenzial an geschäftliche Schlüsseldaten und finanzielle Informationen zu gelangen.

Weiterlesen

Hacker nutzen COVID-19-Pandemie zur Verbreitung datenlöschender Malware

Forscher beschreiben mindestens fünf verschiedene Varianten. Sie löschen Dateien oder überschreiben den Master Boot Record, um einen Zugriff auf die Festplatte zu verhindern. In mindestens zwei Fällen werden Daten zerstört, um vom eigentlichen Ziel der Malware abzulenken.

Weiterlesen

exploqii gmbh – a KnowBe4 company: Die Wiederauferstehung des Adwind-RAT in Phishing-E-Mails

Die Beharrlichkeit von Adwind, einem plattformübergreifenden Malware-as-a-Service-Angebot, ist nicht zu unterschätzen, schließlich treibt es seit 2012 sein Unwesen.

Weiterlesen

Infektionsgefahr im Netz – Corona-Malware, Teil 2: Upcycling alter Hüte

Virtuelle Ansteckungsgefahren gab es auch schon vor der Pandemie. Trotzdem wollen auch „konservative“ Malware-Maschen von der Angst vor COVID-19 profitieren.

Weiterlesen

Corona-Rabatte: Auch die Cyberkriminellen machen mit

Cyberkriminelle missbrauchen die Corona-Krise für ihre Zwecke und verschicken zunehmend Malware und Phishing-Mails mit Corona-Bezug.

Weiterlesen

COVID-19 und die Security-Folgen: Cyberkriminelle nutzen Krise um Coronavirus aus

Kriminelle nutzen die aktuelle Unsicherheit rund um das Corona-Virus SARS-CoV-2 und die Pandemie COVID-19 für umfangreiche Cyberangriffe.

Weiterlesen

Remote Code Execution: Sicherheitslücke in Windows 10 geleakt

Für eine gefährliche Lücke im SMBv3-Protokoll gibt es bisher keinen Patch.

Weiterlesen

Ransomware-Gang durchsucht gestohlene Firmendaten nach Erpressungsmöglichkeiten

Immer mehr verschlüsselnde Schädlinge verfolgen noch eine zweite Strategie: Erpressung mittels „Public Shaming“. „Sodinokibi“ geht einen Schritt weiter.

Weiterlesen

Was Emotet anrichtet – und welche Lehren die Opfer daraus ziehen

Im niedersächsischen Neustadt am Rübenberge hat der Trojaner Emotet mit voller Wucht zugeschlagen. Nun spricht die Stadtverwaltung offen über das Desaster, damit andere daraus lernen.

Weiterlesen

Emotet: Sicherheitsrisiko Microsoft Office 365

Dokumentiert aber wenig bekannt: Den Business-Versionen von Office 365 fehlt eine wichtige Schutzfunktion, die unter anderem Emotet-Infektionen verhindern kann.

Weiterlesen

Malware-Analyse: Sicherheitsfirma protokolliert „Erdrutsch“ bei macOS

Die Zahl der „Mac-Bedrohungen“ ist einer Zählung zufolge im Jahr 2019 erstmals über Windows hinausgewachsen. Allerdings handele es sich fast nur um Adware.

Weiterlesen