Intel bestätigt Sicherheitslücken in CPUs

Intel bestätigt vier von Meltdown inspirierte Angriffsmöglichkeiten auf CPUs. Die haben größtenteils mittelschwere Security-Auswirkungen. Programmschnipsel und Microcode Updates sollen die als MDS, Zombieload, RIDL oder Fallout bezeichneten Probleme eindämmen.

Weiterlesen

Windows-Rechner vor Spectre und Meltdown schützen

Betriebssysteme sind anfällig für die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown. Aus diesem Grund liefern die verschiedenen Betriebssystemlieferanten Patches, um das jeweilige Betriebssystem zu schützen.

Weiterlesen

Meltdown und Spectre: Mitentdecker warnt vor erstem Schadcode

Sicherheitsforscher Anders Fogh hat entscheidend zur Entdeckung von Meltdown und Spectre beigetragen. Er schätzt, dass es schon in Kürze erste Angriffe auf Computer geben wird.

Weiterlesen

Microsoft Windows: Einige Antivirenprogramme verhindern Januar-Updates

Als Bedingung für die Januar-Updates gegen Spectre und Meltdown müssen Antivirenprogramme einen neuen Registry-Eintrag setzen.

Weiterlesen

Western Digital: MyCloud-Speicher haben fix verbaute Hintertür

2018 hat in Sachen Sicherheit nicht gut begonnen, zumindest wenn man das Bekanntwerden von Lücken als negativ wertet. Denn Meltdown und Spectre betreffen nahezu alle Anwender.

Weiterlesen

Meltdown und Spectre: Die Sicherheitshinweise und Updates von Hardware- und Software-Herstellern

Eine Vielzahl moderner und älterer Prozessoren sind aufgrund ihrer Hardware-Architektur für die Angriffsszenarien Meltdown und Spectre anfällig.

Weiterlesen

Meltdown und Spectre: Update für Windows 10 legt einige PCs lahm

Das von Microsoft eilig bereitgestellte Update führt auf einigen AMD-Systemen zu einem Bootfehler und lässt sich auf anderen PCs nicht installieren.

Weiterlesen