Technische IT-Security reicht nicht: Wo bleibt eigentlich der Hacker-Alarm im Kopf?

Fluchtwege bei Feuer sind in Büros bestens markiert, eine Phishing-Mail aber trifft Mitarbeiter vieler Unternehmen gänzlich unvorbereitet. Wissen die denn nicht, dass erfolgreiche Cyberangriffe vor allem auf die Schwachstelle „Mensch“ zielen?

Weiterlesen

Mitarbeiterschulungen fehlen: Cyberkriminelle greifen am liebsten per E-Mail an

Die meisten Unternehmen nutzen für ihre Geschäftskommunikation die E-Mail. Das wissen auch Cyberkriminelle und missbrauchen die elektronische Post besonders häufig für Angriffe.

Weiterlesen