Zero-Day-Lücke: Google macht Fehler in aktuellem Windows-Patch öffentlich

Er schließt die Sicherheitslücke nicht wie vorgesehen. In Erwartung eines voll funktionsfähigen Patches gibt Google jedoch die technischen Details zu der Anfälligkeit preis. Die Schwachstelle erlaubt unter Umständen eine nicht autorisierte Ausweitung von Benutzerrechten.

Weiterlesen