Cyberkriminelle verbreiten Ransomware über Zero-Day-Lücke in iTunes

Den Hintermännern der Erpressersoftware BitPaymer war es gelungen, die Schwachstelle für ihre Zwecke zu benutzen, bevor Apple das Loch stopfen konnte.

Weiterlesen

l+f: Ransomware-Erpresser schlagen 400.000 Dollar aus – und bekommen nichts

Hackern gelingt die Infektion einer US-Stadtverwaltung mit Ransomware. Die anschließende Lösegeld-Verhandlung vermasseln sie jedoch komplett.

Weiterlesen

„Koordinierte Attacke“: Hacker legen auf einen Schlag 23 Städte lahm

Angriffe mit Erpressungstrojanern nehmen weiter zu. Nun wurden gleich 23 texanische Städte auf einmal attackiert. Das FBI geht von einer koordinierten Aktion aus.

Weiterlesen

RDP-Studie von Sophos: RDP ist riesiges Sicherheitsrisiko für Unternehmen

Das bei vielen Admins beliebte Remote Desktop Protocol (RDP) stellt für Unternehmen ein großes Sicherheitsrisiko dar. Security-Anbieter Sophos hat seine knapp viermonatige Studie „RDP Exposed: The Threat That’s Already at your Door“ abgeschlossen und die Langzeit­ergebnisse veröffentlicht. Sie zeigt, wie Cyberkriminelle unerbittlich versuchen, Unternehmen via RDP anzugreifen.

Weiterlesen

Erpressungstrojaner GermanWiper löscht Daten

Lösegeld hilft nicht: Wer den GermanWiper aktiviert, dessen Daten werden nicht etwa wiederherstellbar verschlüsselt, sondern endgültig mit Nullen überschrieben.

Weiterlesen

Johannesburg: Ransomware beim Stromversorger City Power

Die Firma ist Opfer eines Angriffs mit Ransomware geworden. Ein Virus verschlüsselt offenbar Datenbanken, Anwendungen und das Netzwerk des Unternehmens.

Weiterlesen

Tipps und Tricks: 10 Wege, sich vor Ransomware zu schützen

Malware kann auf verschiedenen Wegen in das System gelangen, wobei die meist verwendete Methode infizierte E-Mail-Anhänge sind.

Weiterlesen

IBM X-Force Threat Intelligence Index 2019: Rückzug der Ransomware

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen und ein gestiegenes Bewusstsein gegenüber Cyberangriffen zwingen Cyberkriminelle dazu, ihre Angriffstechniken auf der Suche nach Profit zu ändern.

Weiterlesen

Klassische Malware und CEO-Betrug auf dem Vormarsch: Das Verschwinden der Ransomware

E-Mails bleiben für Cyberkriminelle der wichtigste Angriffsvektor. Allerdings verbreiten sie so gut wie keine Ransomware mehr, beliebter sind Trojaner und andere klassische Malware.

Weiterlesen

Phishing, Ransomware und E-Mail-Betrug: Cyberangriffe werden immer gefährlicher!

Eine Studie von Osterman Research analysierte Vorfälle von Cyberkriminalität über dreizehn Monate hinweg – auch der Mittelstand bleibt keineswegs unbetroffen.

Weiterlesen

Defekte Datenträger als Hauptgrund: Datenverluste in deutschen Unternehmen keine Seltenheit

Zumeist waren defekte Datenträger die Ursache, aber auch Anwenderfehler und Ransomware treffen viele Firmen unvorbereitet.

Weiterlesen