exploqii gmbh – a KnowBe4 company: Die Wiederauferstehung des Adwind-RAT in Phishing-E-Mails

Die Beharrlichkeit von Adwind, einem plattformübergreifenden Malware-as-a-Service-Angebot, ist nicht zu unterschätzen, schließlich treibt es seit 2012 sein Unwesen.

Weiterlesen

Infektionsgefahr im Netz – Corona-Malware, Teil 2: Upcycling alter Hüte

Virtuelle Ansteckungsgefahren gab es auch schon vor der Pandemie. Trotzdem wollen auch „konservative“ Malware-Maschen von der Angst vor COVID-19 profitieren.

Weiterlesen

Ransomware-Attacken nehmen zu: Die Rückkehr des Bösen

Mehr als zwei Jahre sind seit Wannacry vergangen. Doch Ransomware-Angriffe haben seit einiger Zeit wieder Hochkonjunktur. Doch wie konnte es soweit kommen?

Weiterlesen

Polizeikongress: Fachleute zeichnen düsteres Bild der IT-Sicherheitslage

„Das Internet ist die perfekte Plattform für Kriminalität“, meinen Experten beim Polizeikongress. Ermittler würden vor vermeidbaren Hürden stehen.

Weiterlesen

Erpressungstrojaner Ekans legt „nebenbei“ Industriesteuerungssysteme lahm

Sicherheitsforscher sind auf eine Ransomware gestoßen, die neben dem Verschlüsseln von Dateien auch Prozesse von industriellen Steueranlagen deaktivieren kann.

Weiterlesen

Maze-Ransomware: Hintermänner erpressen Opfer mit Datenleaks

Betroffen sind unter anderem die Stadt Pensacola in Florida und ein italienischer Wursthersteller. Die Daten machen die Hacker auf ihrer eigenen Website öffentlich.

Weiterlesen

Ransomware FTCode stiehlt nun auch Anmeldedaten

Die Malware hat es auf Internet Explorer, Chrome, Firefox, Thunderbird und Outlook abgesehen. Für die Freigabe von Dateien fordern die Hintermänner ein Lösegeld von 500 Dollar.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz ist die Zukunft der IT-Sicherheit

Wenn es um Cyberkriminalität geht, erkennen die meisten Unternehmen nur sehr langsam, dass sie Ziel eines erfolgreichen Angriffs wurden. Inzwischen investieren aber führende Unternehmen und auch der Bund in künstliche Intelligenz (KI) um die IT-Sicherheit zu verbessern.

Weiterlesen

Erpressung 2.0: Ransomware-Gangs wollen sensible Firmendaten veröffentlichen

Die Macher von Maze und Sodinokibi läuten womöglich einen unerfreulichen Trend ein: Sie wollen sensible Dokumente infizierter Unternehmen online stellen.

Weiterlesen

Ransomware: Ausnahmezustand in New Orleans nach Cyberattacke

In der Metropole New Orleans im Süden der USA ist am Freitag wegen einer Cyberattacke der Ausnahmezustand erklärt worden.

Weiterlesen

Cyberkriminelle verbreiten Ransomware über Zero-Day-Lücke in iTunes

Den Hintermännern der Erpressersoftware BitPaymer war es gelungen, die Schwachstelle für ihre Zwecke zu benutzen, bevor Apple das Loch stopfen konnte.

Weiterlesen

l+f: Ransomware-Erpresser schlagen 400.000 Dollar aus – und bekommen nichts

Hackern gelingt die Infektion einer US-Stadtverwaltung mit Ransomware. Die anschließende Lösegeld-Verhandlung vermasseln sie jedoch komplett.

Weiterlesen

„Koordinierte Attacke“: Hacker legen auf einen Schlag 23 Städte lahm

Angriffe mit Erpressungstrojanern nehmen weiter zu. Nun wurden gleich 23 texanische Städte auf einmal attackiert. Das FBI geht von einer koordinierten Aktion aus.

Weiterlesen