Einheitliche IT-Security: Cybersecurity Act der EU ist in Kraft getreten

Die EU-Verordnung führt unter anderem neue Richtlinien und einheitliche Zertifizierungen für Cybersecurity ein. Erfahren Sie die wichtigsten Details des neuen Cybersecurity Act.

Weiterlesen

Cybersicherheit im Mittelstand: Ahnungslose Mitarbeiter gefährden Unternehmen

24 Prozent der Angestellten glauben, es gebe in ihren Unternehmen keine bestehenden Richtlinien bezüglich IT-Sicherheit. Das geht aus einer aktuellen Studie von Kaspersky Lab hervor.

Weiterlesen

Die Cybersecurity-Strategie der EU: Mehr Cybersicherheit in Europa

2017 veröffentlichte die Europäische Kommission ihre Cybersicherheits-Strategie und viele Sicherheitsexperten unterstützten nachdrücklich jede Anstrengung, deren Ziel es ist, die Abwehr von Cyberattacken zu stärken.

Weiterlesen

Information Security Management System: ISMS passt auch für den Mittelstand

In mittelständischen Betrieben wird es mit zunehmender Digitalisierung immer wichtiger, für Informationssicherheit zu sorgen. Ein Information Security Management System (ISMS) hilft, notwendige Maßnahmen und Richtlinien eines Sicherheitskonzeptes zu definieren, zu steuern und zu kontrollieren.

Weiterlesen

Unternehmen und Gesetze zur IT-Sicherheit: NIS-Richtlinie, IT-Sicherheitsgesetz und die Folgen

Mit der europäischen NIS-Richtlinie und dem IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) sahen sich Unternehmen in kurzer Zeit mit zwei wichtige Richtlinien konfrontiert.

Weiterlesen

NIST definiert neue Passwort-Regeln

Das Passwort ist nicht totzukriegen. Die amerikanische Standardbehörde NIST arbeitet an neuen Vorgaben für den Einsatz von Kennwörtern. Die gute Nachricht: Für Nutzer soll es einfacher werden, starke Passwörter zu verwenden. Rechtlich sind die Ansätze nicht bindend, für Entwickler sind sie aber eine solide Richtlinie.

Weiterlesen