Aluminiumkonzern unter digitalem Beschuss: Cyberangriff auf Norsk Hydro

Die Hacker verlangen Lösegeld, doch der Konzern hofft, mit Backups das System selbst wieder zum Laufen zu bringen.

Weiterlesen

Cookieminer: Neue Mac-Malware plündert Geldbörsen von Kryptowährungen

Der Schädling stiehlt Browser-Cookies und liest SMS aus iTunes-Backups von iPhones aus. Sein Ziel sind die Geldbörsen Binance, Coinbase, Poloniex u.v.m..

Weiterlesen

Schweizer Initiative lässt in zehn Monaten fast 100.000 Malware-Sites abschalten

Sie melden täglich rund 300 Malware-Websites. URLhaus beobachtet jedoch täglich zwischen 4000 und 5000 aktive Malware-Seiten.

Weiterlesen

Shamoon-Malware löscht Daten von italienischem Mineralölkonzern

Sie überschreibt Dateien mit zufälligen Zahlenfolgen. Möglicherweise ist eine Person mit Zugriff auf das Saipem-Netzwerk für den Angriff verantwortlich.

Weiterlesen

Emotet bringt resiliente IT-Netzwerke nicht aus dem Tritt

Die Schadsoftware Emotet bedroht derzeit deutschlandweit Unternehmensnetzwerke und verursacht Schäden in Millionenhöhe.

Weiterlesen

Kommentar zum Streit um Heimrouter: Das BSI hat recht – der CCC aber auch

Im Streit um sicherere Heimrouter helfen Maximalforderungen nicht. Der CCC merkt nicht, dass das BSI einen wichtigen Anfang gemacht hat.

Weiterlesen

Digitale Bedrohung setzt Mobilfunker unter Druck: DDoS-Angriffe auf Handy-Netze häufen sich

Nicht nur mobilen Endgeräten, auch den Netzen selbst droht Ungemach. Die Rede ist von Schadsoftware, die großflächig mobile Endgeräte und IoT infiziert.

Weiterlesen

Torii: Neues IoT-Botnetzwerk ist gekommen, um zu bleiben

Die Schadsoftware Torii befällt eine große Bandbreite an Architekturen und versucht im Gegensatz zu vielen anderen Botnetzen, auf den Geräten zu verbleiben.

Weiterlesen

Diebstahl von Zugangsdaten: Anmeldedaten-Diebstahl boomt in Europa!

Ein einziger Satz gültiger Logindaten reicht aus, um in die IT-Systeme eines Unternehmens einzudringen und Schaden anzurichten.

Weiterlesen

Kreditkartenmissbrauch durch Malware im Urlaub

Cyberkriminelle setzen immer öfter gezielt Malware ein, um im Ausland Sicherheitslücken von Kassensystemen anzugreifen und so Kredit­karten­daten auszuspähen. Die Betrugsfälle nehmen nachweislich zu und stellen für Geschäfts­reisende und Urlauber eine steigende Gefahr dar, der Firmen dringend entgegentreten müssen.

Weiterlesen

IT-Security – Mitarbeiter in der Pflicht

Um Schadsoftware in Unternehmensnetzwerke einzuschleusen, werden Mitarbeiter oft gezielt manipuliert. Diese Gefahr lässt sich durch gezielte Schulungsmaßnahmen signifikant reduzieren.

Weiterlesen