Patchday Microsoft: Wer Mails via Outlook empfängt, lebt gefährlich

Microsoft schließt diesen Monat insgesamt 54 Sicherheitslücken in Windows & Co. Davon gelten einige Schwachstellen als kritisch.

Mehr lesen

Zero-Day-Exploits: Perfekte iPhone-Hacks kosten zwei Millionen Dollar

Die Preise haben sich in den letzten Jahren zum Teil verzehnfacht: Wer bisher unbekannte IT-Schwachstellen verkauft, kann dafür Millionen verlangen. Denn Hacken wird schwieriger – und der Bedarf wächst.

Mehr lesen

Immer mehr Sicherheitslücken: Zahl der Schwachstellen erreicht Rekordwert

Die Auswertung des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts ergab, dass in den vergangenen zwölf Monaten rund 11.220 Meldungen zu Software-Schwachstellen registriert oder aktualisiert wurden.

Mehr lesen

Hacker könnten in einigen Ländern die Spritpreise manipulieren

Aufgrund verschiedener Sicherheitslücken könnten Angreifer in ein weltweit im Einsatz befindliches Treibstoff-Management-System von Tankstellen einbrechen und Unheil anrichten.

Mehr lesen

Kaspersky Lab findet 14 Sicherheitslücken: Schwachstellen in HASP Lizenz-Management-Software

Die Experten des Kaspersky Lab ICS CERT (Industrial Control Systems Cyber Emergency Response Team) haben eine Reihe schwerwiegender Schwachstellen im Lizenz-Management-System ,Hardware Against Software Piracy (HASP)‘ gefunden.

Mehr lesen

Kaspersky Lab entdeckt mehrere Schwachstellen in gängiger Software zum Lizenzmanagement

Die Kaspersky-Experten haben eine Reihe schwerwiegender Schwachstellen im Lizenz-Management-System „Hardware Against Software Piracy“ (HASP) gefunden. Weltweit dürften daher Hunderttausende oder mehr Systeme von dieser Schwachstelle betroffen sein.

Mehr lesen

Risiken für Unternehmenssicherheit: Sieben häufige Gründe für Sicherheitslücken

Spätestens nach den jüngsten Schwachstellen Spectre und Meltdown weiß jeder, dass das Thema Cybersecurity nie an Präsenz verliert und jeden betrifft.

Mehr lesen

Cisco: Sicherheitslücke mit Höchstwertung bedroht Appliances und Firewalls

In Ciscos Adaptive Security Appliance Software klafft eine extrem kritische Sicherheitslücke. Updates schließen die Schwachstelle.

Mehr lesen

Europäischer Datenschutztag: Zahl der Software-Schwachstellen erreicht Rekordwert

Die Rekordwerte der registrierten Sicherheitslücken sind alarmierend, da immer größere Bereiche des Lebens von komplexen Software-Lösungen abhängen.

Mehr lesen

Bedrohungsabwehr mit Security-Toolchain

Die zunehmende Verbreitung von hybriden IT-Architekturen lässt neue Sicherheitsbedenken im Hinblick auf den Datenschutz aufkommen.

Mehr lesen

Intel-Computer: BSI warnt vor Sicherheitslücke, Updates teils spät

Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor dem Firmware-Risiko, aber manche Hersteller reagieren langsam.

Mehr lesen

Ciscos Voice Operating System ist empfänglich für Angreifer

Angreifer könnten die Kontrolle über Cisco-Geräte mit Voice Operating System an sich reißen. Sicherheitsupdates schließen diese und weitere Lücken in anderen Produkten.

Mehr lesen