Gefahr durch verspätete Reaktion: Vorstände vernachlässigen Cybersicherheit

Zwar sind die Manager in großen Unternehmen heute gut über die Gefahren durch Cyberkriminalität informiert. Trotzdem tun sie nur wenig, um der Bedrohung entgegenzutreten.

Weiterlesen

Das SIEM als Feuermelder der IT

Ein Security Information and Event Management (SIEM) ist wie ein Feuermelder in der IT: Es schlägt bei verdächtigen Vorfällen Alarm. So können Sicherheitsverantwortliche Maßnahmen ergreifen, bevor großer Schaden entsteht.

Weiterlesen

Ein Viertel der KMUs verschlüsselt seine Daten nicht

Über ein Viertel der deutschen KMUs verzichtet auf die Verschlüsselung seiner Daten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des BMWi. Als ein entscheidendes Hemmnis gaben 56 Prozent Kompetenzmängel an.

Weiterlesen

Offenbar Patienten-Daten von fast 3 Millionen Norwegern gehackt

Professionelle Hacker sind in die Computersysteme einer norwegischen Gesundheitsbehörde eingedrungen und haben allem Anschein nach massiv Patienten-Daten kopiert.

Weiterlesen

Western Digital: MyCloud-Speicher haben fix verbaute Hintertür

2018 hat in Sachen Sicherheit nicht gut begonnen, zumindest wenn man das Bekanntwerden von Lücken als negativ wertet. Denn Meltdown und Spectre betreffen nahezu alle Anwender.

Weiterlesen

Incident Response Planung: Auf Cyberangriffe richtig reagieren

Unternehmen jeder Größe sind heute ständig durch moderne Cyberattacken bedroht. Das Wissen um die Gefahr alleine reicht allerdings nicht aus.

Weiterlesen

Brandenburgs Polizei jetzt mit Kompetenzzentrum gegen Cyberkriminalität

Sie will Betreibern von Botnetzen, Darknet-Drogenhändlern oder Weberpressern mit einem eigenen Kompetenzzentrum an den Kragen. Dessen Name ist aber mindestens unglücklich.

Weiterlesen