Studie zum Risiko von Benutzerrechten: Mehrheit der Firmen gibt Mitarbeitern Adminrechte

Über 50 Prozent der IT-Unternehmen gewähren ihren Mitarbeitern trotz der damit verbundenen Sicherheitsrisiken lokale Administratorrechte auf Windows-Computern.

Mehr lesen

Medizintechnik. Medizin in Zeiten des „Internet of Things“

Einige Hersteller von Medizingeräten haben ihre Geräte übereilt an das Internet of Things (IoT) angepasst, ohne die damit verbundenen Probleme rund um Cyber Security zu beachten.

Mehr lesen

Europäischer Datenschutztag: Zahl der Software-Schwachstellen erreicht Rekordwert

Die Rekordwerte der registrierten Sicherheitslücken sind alarmierend, da immer größere Bereiche des Lebens von komplexen Software-Lösungen abhängen.

Mehr lesen

Studie: Jedes vierte Unternehmensnetz in kritischem Zustand

Viele Unternehmen behandeln ihre IT laut einer Studie stiefmütterlich: Ein Viertel der befragten Verantwortlichen urteilt, dass ihr Netzwerk dringende Geschäftsprozesse nicht ausreichend absichere.

Mehr lesen

Studie deckt Schwächen bei Datenhaltung und -fluss auf: Unternehmerisches Filesharing als Antwort auf EU-DSGVO

Kein halbes Jahr mehr, dann tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Aber viele Firmen unterschätzen noch immer die Folgen für den eigenen Betrieb.

Mehr lesen

Studie von BT und KPMG: Defizite bei der Abwehr von Cyber-Kriminalität

Vor dem Hintergrund der weltweiten Ransomware-Angriffe wie WannaCry und Petya im vergangenen Jahr hat der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT gemeinsam mit KPMG einen Report zur Cyber-Sicherheit veröffentlicht.

Mehr lesen

Studie von MRIC, Cyber Risk Agency und LMU: Versicherung als Teil des digitalen Risikomanagements

Eine aktuelle Studie des MRIC in Kooperation mit Cyber Risk Agency und der LMU stellt 20 Versicherungs-Policen gegenüber, die dann helfen sollen, wenn der Schaden schon entstanden ist.

Mehr lesen

Studie von Kaspersky Labs: Junge Frauen sehen wenig Anreiz in Karriere im IT-Sicherheitsumfeld

Wie kann der IT-Security-Sektor dem Fachkräftemangel entgegenwirken? Eine Möglichkeit ist, mehr Frauen für eine Karriere in der IT-Sicherheit zu begeistern.

Mehr lesen

Studie zur DSGVO: „Stand der Technik“ verwirrt IT-Entscheider

Unternehmen bleiben noch etwa sechs Monate Zeit, um die neuen Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umzusetzen und rechtskonform zu werden.

Mehr lesen

State of the Internet Q2 2017: Wieder mehr DDoS-Angriffe

Angriffe auf Webanwendungen und DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service) sind wieder auf dem Vormarsch. Das zeigen die neu veröffentlichten Daten im „State of the Internet“.

Mehr lesen

Zentrale Ergebnisse der Studie „Security Automation 2017“ : IT-Sicherheitsprozesse werden automatisiert – aber in kleinen Schritten

Schneller auf Sicherheitsbedrohungen reagieren zu können, steht auf der Wunschliste von IT-Managern ganz oben. Daher wächst das Interesse an Techniken, mit denen sich Prozesse im Bereich IT-Security automatisieren lassen.

Mehr lesen