Vorsicht! Neue betrügerische Bewerbungsmail mit Erpressungstrojaner im Umlauf

Derzeit kursiert eine gefakte Bewerbung von „Peter Reif“ im Internet. Nach dem Öffnen des Dateianhangs verschlüsselt ein Schädling Daten und fordert Lösegeld.

Weiterlesen

Vivy: Gravierende Sicherheitsmängel in Krankenkassen-App aufgedeckt

Die App, die bei Millionen von Versicherten und 16 Kassen im Einsatz ist, hatte schwerwiegende Sicherheitsmängel. Die Verantwortlichen sehen das anders.

Weiterlesen

BSI: Richtlinie zu Routersicherheit kommt Anfang November

Seit mehreren Monaten ist die umstrittene BSI-Richtlinie zur Sicherheit von Heimroutern überfällig. Laut BSI-Chef Schönbohm ist sie längst fertig und soll ein „Mindesthaltbarkeitsdatum“ für Software und 19 andere Kriterien enthalten.

Weiterlesen

CPU-Schwachstelle TLBleed erlaubt Zugriff auf Daten

Sicherheitsforscher haben eine neue Schwachstelle in Intel-Prozessoren entdeckt, die den Namen TLBleed trägt. Die Forscher der Vrije Universiteit Amsterdam haben es mit der neuen Seitenkanalattacke in fast allen versuchten Angriffen geschafft Daten aus der CPU auszulesen, indem sie Hyper-Threading und Funktionen des Translation Lookaside Buffers nutzten.

Weiterlesen

WPA3 schützt vor WLAN-Einbrüchen und koppelt Geräte ohne Display an

Die WLAN-Sicherheitstechnik WPA2 ist löchrig geworden. Den Super-GAU will die Wi-Fi Alliance mit dem neuen WPA3 vermeiden, macht aber nicht alle glücklich.

Weiterlesen

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach: Rechtsanwälte reichen Klage ein

Mit Unterstützung der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) hat eine Gruppe von Anwälten eine Klage beim Berliner Anwaltsgerichtshof eingereicht.

Weiterlesen

Verschlüsselung: GnuPG verschärft Integritäts-Checks

Als Folge der Efail-Probleme erzwingt GnuPG 2.2.8 jetzt die Verwendung von Prüfcodes. Außerdem beseitigt das Update ein neu entdecktes Sicherheitsproblem.

Weiterlesen

ESET Faktencheck Verschlüsselung: Deutsche sind Verschlüsselungs-Muffel

Wie halten es die datenschutzbewussten Deutschen wirklich mit der Sicherheit ihrer eigenen gespeicherten Daten? Vorsätzlich fahrlässig: So das Ergebnis einer Umfrage von ESET unter mehr als 5.000 Internetnutzern.

Weiterlesen

Eset-Umfrage: Deutsche nachlässig beim Verschlüsseln von Daten

Nur etwa 14 Prozent der Bundesbürger verschlüsseln alle oder fast alle ihre Daten. Der Rest tut das nur gelegentlich – oder auch gar nicht. Etwa jedem Zwölften ist das Thema schlicht nicht wichtig.

Weiterlesen

IT-Prioritäten 2018: Was Security-Verantwortliche planen

Schutz der Endpunkte, E-Mail-Sicherheit und Patch-Management gehören in Sachen IT-Sicherheit 2018 zu den Top-Themen der hiesigen IT-Verantwortlichen.

Weiterlesen

Jeder Zweite von Datenverlust betroffen

Mehr als jeder zweite Anwender (53 Prozent) hat bereits elektronisch gespeicherte Daten verloren. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) anlässlich des World Backup Days, der am 31. März 2018 stattfindet, durchgeführt hat.

Weiterlesen

TLS-Standardisierung: Behörden und Banken wollen Verschlüsselung aushöhlen

Trotz klaren Widerstands vieler Entwickler landet ein Thema wieder und wieder auf der Tagesordnung der Internet Engineering Task Force: Banken und Behörden fordern einen Zugang zu verschlüsselten Verbindungen.

Weiterlesen