Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung.

Weiterlesen

Spectre-Update zu L1TF bereitet Probleme: Foreshadow-Update beeinträchtigt Windows 10

Intel schließt Sicherheitslücken in Windows 10 mit Microcode-Updates. Seit Windows 10 Version 1803 können die Updates aber Probleme beim Starten von Windows bereiten.

Weiterlesen

Benutzereinstellungen zentral steuern: Verbindliches Benutzerprofil in Windows 10 einrichten

Auch in Windows 10 spielen Benutzerprofile noch eine wichtige Rolle. Das System speichert hier lokale Daten der Benutzer, sowie deren Einstellungen.

Weiterlesen

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Deutsche Behörden kaufen fleißig Software bei Microsoft. Dabei gibt es erhebliche Sicherheitsbedenken, die das US-Unternehmen wohl immer noch nicht ausräumen konnte. Unklar ist etwa, welche Daten an den Konzern fließen.

Weiterlesen

Der Erpressungstrojaner-Schutz von Windows 10 hat eine riesige Lücke: Office-Apps

Unter Windows 10 können Anwender bestimmte Ordner so schützen, dass nur bestimmte Apps Zugriff haben. Leider lässt sich dieser Schutz umgehen, indem man die Zugriffe über Office-Programme ausführt. Die dürfen nämlich immer schreiben.

Weiterlesen

Meltdown und Spectre: Update für Windows 10 legt einige PCs lahm

Das von Microsoft eilig bereitgestellte Update führt auf einigen AMD-Systemen zu einem Bootfehler und lässt sich auf anderen PCs nicht installieren.

Weiterlesen

IT-Sicherheit in Unternehmen: Datensicherheit am Beispiel von BitLocker

Ein Sicherheitsgurt, der nicht angelegt wird, oder ein Feuerlöscher, der im Keller verstaubt, statt im Büro bereitzustehen – so ähnlich gehen leider einige mit dem Thema IT-Sicherheit um.

Weiterlesen